Blog über Blicke im Leben, eingefangen im Licht und in der Dunkelheit

Vergänglichkeit im Fokus des Lebens

Nichts schmerzt so sehr, wie der Verlust von Zeit. Und nichts schmerzt so sehr, wie Zeit, die nicht vergehen will. Wie Sandkörner in einer Sanduhr rinnt das Leben hindurch und…

Weiterlesen Vergänglichkeit im Fokus des Lebens

Was ich am meisten vermisse in Abwesenheit

Was ich am meisten vermisse in Abwesenheit der Normalität, wie wir sie bisher angenommen haben? Diese Frage ist mittlerweile ein paar Wochen alt und sollte der Aufhänger für meinen nächsten,…

Weiterlesen Was ich am meisten vermisse in Abwesenheit

Momente der Sprache

Wenn ich die Glücksgeister hinaufbeschwörekommen sie in Ketten aneinander gefesseltund verteilen glänzende Schuppen auf unseren weit ausgebreiteten Flügeln.Wenn ich die Glücksfeen hinterher schickekommen sie mit Spinnweben aneinander geklebtund kratzen die…

Weiterlesen Momente der Sprache

Alleinerziehend in Zeiten von Corona

Der perfekte Tagesplan im Ausnahmezustand Corona, das ,verhasste‘ Wort. In dieser hochbrisanten und durchgehend dezent angespannten Zeit der schnellen Ver-Änderungen und Umlagerungen des Istzustands habe ich das Wort nicht-hören-zu-wollen gelernt.…

Weiterlesen Alleinerziehend in Zeiten von Corona

Kinder und Kindeskinder in ihren Welten

Das Schönheitsdetail in der Herzvorkammer - von der Herzumarmung ausgeschlossen, von der abkühlenden Herzensferne nicht zu erfassen. Das ist die Erinnerung an eine versiegelte Liebe, an einen Wimpernschlag Zeit heile…

Weiterlesen Kinder und Kindeskinder in ihren Welten

Dem eigenen Leitstern auf der Spur

Schönheit (liegt) im Detail Ich erinnere mich gerne an Menschen, die sich erinnern, die den Zauber der kleinen Schönheiten und die Aus-Strahlung der kleinen Makel inmitten dieser mit dem Auge…

Weiterlesen Dem eigenen Leitstern auf der Spur

Den Treibsand zu Füßen

Man braucht schon einen ordentlichen Knall, um hier auf Erden nur mit Streifkratzern und leicht verschobener Mimiksetzung durchzukommen. Man braucht schon sehr viel Welt dazwischen, zwischen Alltag und zu kurzen…

Weiterlesen Den Treibsand zu Füßen

Das Wohlwollen der Götter

„Was liegt westlich von Westeros?“, fragte sich Aria in der Serie Game of Thrones.„Welches Schicksal ist mir gegeben?“, fragte sich Lagertha in der Serie The Vikings. „Tapferen Frauen ist das…

Weiterlesen Das Wohlwollen der Götter

Eine Philosophie der Liebe

Das Kriechen durch die Veränderungen des Lebens kostet uns ganz schön viel Zeit und Kraft, denken wir uns manchmal. Das Feststecken in schwerlastigen Lebenskrisen noch viel mehr, so scheint es…

Weiterlesen Eine Philosophie der Liebe

Der Sprung ins kalte Wasser

Ich liebe dieses Foto! Der Löwe, geboren am ersten Tag des Sternzeichens Löwe, einst wasserscheu wie eine wilde Katze aus schattigen Wüstengebieten, im Freiflug. Ich erinnere mich noch sehr lebhaft…

Weiterlesen Der Sprung ins kalte Wasser