Dem eigenen Leitstern auf der Spur

Schönheit (liegt) im Detail Ich erinnere mich gerne an Menschen, die sich erinnern, die den Zauber der kleinen Schönheiten und die Aus-Strahlung der kleinen Makel inmitten dieser mit dem Auge…

Weiterlesen Dem eigenen Leitstern auf der Spur

Den Treibsand zu Füßen

Man braucht schon einen ordentlichen Knall, um hier auf Erden nur mit Streifkratzern und leicht verschobener Mimiksetzung durchzukommen. Man braucht schon sehr viel Welt dazwischen, zwischen Alltag und zu kurzen…

Weiterlesen Den Treibsand zu Füßen

Das Wohlwollen der Götter

„Was liegt westlich von Westeros?“, fragte sich Aria in der Serie Game of Thrones.„Welches Schicksal ist mir gegeben?“, fragte sich Lagertha in der Serie The Vikings. „Tapferen Frauen ist das…

Weiterlesen Das Wohlwollen der Götter

Eine Philosophie der Liebe

Das Kriechen durch die Veränderungen des Lebens kostet uns ganz schön viel Zeit und Kraft, denken wir uns manchmal. Das Feststecken in schwerlastigen Lebenskrisen noch viel mehr, so scheint es…

Weiterlesen Eine Philosophie der Liebe

Der Sprung ins kalte Wasser

Ich liebe dieses Foto! Der Löwe, geboren am ersten Tag des Sternzeichens Löwe, einst wasserscheu wie eine wilde Katze aus schattigen Wüstengebieten, im Freiflug. Ich erinnere mich noch sehr lebhaft…

Weiterlesen Der Sprung ins kalte Wasser

Bring mich nach Hause

Die Sängerin der Band ,Wir sind Helden‘ ergreift im Lied ,Bring mich nach Hause‘ wie keine andere in ihrer Wortwahl diese weitgefasste Sehnsucht: „…Bring mich nach Hause, ich bin schon…

Weiterlesen Bring mich nach Hause

Kindheitstage heute

Langeweile, spielzeugarme Zone und Leerlauf – die kostbarsten Güter der heutigen Kindheitstage auf diesem Breitengrad (Google sagt: Breitengrad von Berlin: 52.520007, Längengrad: 13.404954. Wenn wir übrigens hier und jetzt den…

Weiterlesen Kindheitstage heute

Verpfuschter Lebenslauf oder Der Weg ist das Ziel

Immer wieder taucht ein Satz vor mein geistiges Auge, irgendwann von einer überdimensionalen Schrift auf einer Plakatwand ins Langzeitgedächtnis abgespeichert: Leben ist das was passiert während wir Pläne machen. Ich…

Weiterlesen Verpfuschter Lebenslauf oder Der Weg ist das Ziel

Fluch und Segen der Wenigschläfer

„Ich tobte in der Schlaflosigkeit und sehnte mich nach Normalität, nach Mittelmaß, nach Schwarz-Weiß-Grau. Jede Abstufung der Gelbtöne tränkte sich im Nebel der wachen Müdigkeit, ermattet und im glasklaren Bewusstsein…

Weiterlesen Fluch und Segen der Wenigschläfer